Skip to main content

Aktuelles

Montag, 16. November 2020

Umfrage zur Nahversorgung in Chemnitz

Die Stadt Chemnitz führt noch bis zum 1. Januar 2021 eine Umfrage zur Situation der Nahversorgung in den verschiedenen Chemnitzer Stadtteilen durch. Erfragt werden Einkaufsverhalten und Vorschläge, um die Nahversorgungssituation im Chemnitzer Stadtgebiet besser analysieren und weiterentwickeln zu können.

Weitere Informationen zur Umfrage finden Sie auf der Internetseite der Stadt Chemnitz. Eine Teilnahme der Umfrage ist direkt unter diesem Link möglich. Die Antworten werden in die Bestandsanalyse einfließen, die zur aktuell laufenden Fortschreibung des städtischen Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes durchgeführt wird. Die gewonnenen Erkenntnisse dienen auch als Grundlage für die weiteren Planungen zur Versorgung der Bevölkerung in den Stadtteilen mit Gütern des täglichen Bedarfs.

 

Donnerstag, 12. November 2020

Wir suchen die schönsten Motive aus Chemnitz Mitte-West!

Hobby-Fotografen aufgepasst: Gemeinsam mit Ihnen startet die Bürgerplattform Mitte-West einen Foto-Wettbewerb und begibt sich dabei auf die Suche nach den schönsten Motiven aus den Stadtteilen Kaßberg, Altendorf und Schloßchemnitz!

Bitte laden Sie Ihre Fotos bis zum 07.12. 2020 unter diesem Link hoch oder reichen Sie sie per Mail an info@buelei39.de bei uns ein.

Die Gewinner werden in einer Online-Abstimmung gekürt und auf Postkarten gedruckt, die künftig in den Stadtteileinrichtungen erhältlich sind.

 

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Die Bürgerplattform räum auf: Gemeinsam gegen die Müllkultur!

Gemeinsam gegen die Müllkultur! Unter diesem Motto laden wir für den 23. Oktober 2020 zu einer Müllsammel-Aktion in den Konkordiapark ein. Von 14 bis 17 Uhr freuen wir uns dabei auf zahlreiche helfende Hände, um die Anlage gemeinsam von Hinterlassenschaften wie Kronkorken, Zigarettenstummeln und Glasscherben zu befreien und das Bewusstsein für die Themen Nachhaltigkeit und Müllbeseitigung zu schärfen. Natürlich besteht im Rahmen der Aktion auch die Möglichkeit, sich über die Arbeit der Bürgerplattform und weitere Themen im Stadtteil zu informieren.

Müllgreifer und Säcke bekommen Sie für die Aktion vor Ort von uns zur Verfügung gestellt. Um die Organisation und Durchführung von Putzaktionen im Stadteil zu erleichtern, stehen künftig auch Müllgreifer im Bürgerzentrum in der Leipziger Straße 39 zur Ausleihe zur Verfügung, die über das Projektbudget der Bürgerplattform angeschafft wurden.

Aufgrund der derzeit gültigen Allgemeinverfügung der Stadt Chemnitz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen bitten wir darum, vor Ort auf die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,50 Meter zu achten. Zudem müssen Teilnehmer der Veranstaltung personenbezogene Daten zur Nachverfolgung von Infektionen hinterlassen.

 

Freitag, 28. August 2020

Eine neue Ausgabe der Stadtteilzeitung KaSch ist erschienen

Gestern legte sich wieder ein zarter Hauch des Geruchs von Druckerschwärze über das Bürgerzentrum. Regelmäßige Besucher wissen natürlich schon längst, was das bedeutet: Die neue Ausgabe der Staddteilzeitung KaSch ist endlich da!

Spannende Berichte bekommen Sie darin unter anderem über den Verein Jesus Freaks Chemnitz, über eine ganz besondere Reise mit Sigmund Jähn nach Houston, über das 25-jährige Jubiläum vom "Haus 19" im Flemminggebiet und natürlich ebenfalls über die Arbeit der Bürgerplattform Mitte-West zu lesen. Auch zu den im September und Oktober anstehenden Festen und Veranstaltungen sowie dem Programm der Einrichtungen des Viertels können Sie sich informieren. Die Jugendseite ist selbstverständlich auch wieder mit dabei.

Unsere ehrenamtlichen Helfer arbeiten schon fleißig daran, die Zeitung so schnell wie möglich wieder an den gewohnten Stellen im Stadtteil unter die Leute zu bringen. Natürlich können Sie aber auch im Bürgerzentrum in der Leizpiger Straße 39 im Rahmen der Öffnungszeiten ein kostenfreies Exemplar ergattern. Online finden Sie die Ausgabe auf der Website des Bürgerzentrums. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Dienstag, 25. August 2020

Entscheiden Sie mit: Leitlinien für Bürgerbeteiligung in der Stadt

Die Stadt Chemnitz entwickelt aktuell Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung. Dabei kommt es auf Ihre Ideen an! Was bedeutet für Sie Bürgerbeteiligung?

Zu dieser und weiteren Fragen haben Sie die Möglichkeit, sich hier in einen Online-Dialog und in den Prozess zur Erarbeitung der Leitlinien einzubringen. Auch hier finden Sie weitere Informationen dazu.

 

Montag, 24. August 2020

Vorschläge gesucht: Neue Fußgängerüberwege für Mitte - West

Das Thema Verkehrssicherheit ist für viele Anwohner und Anwohnerinnen eines der wichtigsten Anliegen bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Nachbarschaft. Für Fußgänger besteht hier in vielen Bereichen jedoch noch Nachholbedarf. Eine Möglichkeit, dagegen Abhilfe zu schaffen, ist die Einrichtung von Fußgängerüberwegen an besonders risikobehafteten Stellen.

Im Auftrag des Stadtrats läuft dazu noch bis zum 18. September ein Beteiligungsverfahren, um Vorschläge aus der Bevölkerung für neue Standorte von Zebrastreifen zu sammeln. Sie haben eine Idee, wo sich im Gebiet Mitte - West ein neuer Fußgängerüberweg anbieten würde? Dann wenden Sie sich gerne unter 0371/3350520 oder info@buergerplattform-mittewest.de direkt an uns oder kommen Sie im Rahmen der Öffnungszeiten im Bürgerzentrum in der Leipziger Straße 39 vorbei.

 

Donnerstag, 20. August 2020

Müllsammel - Aktion am Schloßteich

Gerade in den Sommermonaten erfreut sich die Schloßteichanlage bei großen und kleinen Besuchern aus ganz Chemnitz  äußerster Beliebtheit, was sich leider auch oftmals in Form von ärgerlichen Hinterlassenschaften in der Grünanlage bemerkbar macht. Dagegen wollen wir zusammen etwas tun!

Am 29. August führen wir deshalb von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter dem Motto "Sei dabei bei der Müllsammlerei" gemeinsam mit Greenpeace Chemnitz eine Müllsammel - Aktion am Schloßteich durch. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und freuen uns sehr über jede helfende Hand, die beim Aufräumen mit anpackt.

Die notwendigen Arbeitsmaterialien können vor Ort am Treffpunkt zur Verfügung gestellt werden, der Abtransport des gesammelten Mülls erfolgt schließlich nach der Aktion durch den ASR. Auch für das leibliche Wohl ist mit Brezeln und Getränken zur Stärkung gesorgt.

Natürlich bietet die Aktion darüber hinaus einen guten Rahmen, um vor der malerischen Kulisse des Schloßteichs zu aktuellen Themen aus dem Stadtteil ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Wir freuen uns schon sehr auf Sie und hoffen auf zahlreiches Erscheinen! Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls gerne zur Verfügung.

 

Mittwoch, 19. August 2020

Umfrage zu den Chemnitzer Bürgerplattformen

Seit einiger Zeit findet im Rahmen der Evaluierung der Bürgerplattformen eine Umfrage zur Bürgerbeteiligung in Chemnitz statt. Noch bis zum 31. August haben Sie unter diesem Link die Möglichkeit, sich online daran zu beteiligen. Über das Bürgerzentrum können wir Ihnen gerne auch gedruckte Exemplare des Fragebogens zur Verfügung stellen. Das Ergebnis der Evaluierung bildet eine wichtige Grundlage für die Entscheidung des Stadtrats über die Zukunft des Modells der Bürgerplattformen, also würden wir uns sehr über eine hohe Beteiligung freuen.

 

Freitag, 03. Juli 2020

Die Groovy Kiezkids starten durch!

Zahlreiche Feste und Veranstaltungen fallen leider in diesem Jahr den Auswirkungen des Corona – Virus zum Opfer. Auch Einrichtungen im sozialen und kulturellen Bereich mussten und müssen ihren Betrieb vielerorts deutlich einschränken. Um drohender Langeweile und vielleicht gar einem Sommer in den eigenen vier Wänden vorzubeugen, hat die Bürgerplattform Mitte – West daher gemeinsam mit dem Verein Bandbüro e.V. ein neues Projekt auf den Weg gebracht: Wir bekommen Besuch vom Mobilen Kinderproberaum!

Weiterlesen

 

Dienstag, 30. Juni 2020

Baumretter gesucht: Dritter trockener Sommer in Folge droht

Ein Blick auf die Temperaturen verrät es schon länger: Der Sommer steht vor der Tür und ist bereits mit mindestens einem Bein eingetreten. Was jedoch meist in erster Linie für Vorfreude auf Eis, Freibad und kurze Hosen sorgt, birgt auch Gefahren. So warnen Meteorologen nachdrücklich vor dem dritten heißen und trockenen Sommer in Folge, der verheerende Auswirkungen mit sich bringen könnte.

So sind die Bäume in der Stadt Chemnitz vielerorts noch schwer gezeichnet von den letzten beiden Jahren. Ein weiterer trockener Sommer käme für zahlreiche von ihnen einem Kampfs ums Überleben gleich. Dem Grünflächenamt stellt sich dadurch mit der Bewässerung der Bäume im öffentlichen Raum eine wahre Mammutaufgabe, der nur sehr schwer Herr zu werden ist.

Hilfe beim Gießen ist also gerne gesehen und wird dringend benötigt. Sie haben Interesse daran, einen Baum unter Ihre Fittiche zu nehmen? Dann stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen, jeder Tropen kann dem Baum Ihrer Wahl helfen!

Weiterlesen

 

Donnerstag, 25. Juni 2020

Die neue Ausgabe der Stadtteilzeitung KaSch ist erschienen

Die neue Ausgabe der Stadtteilzeitung KaSch ist erschienen! Stand die letzte Ausgabe noch sehr im Zeichen von Corona, gibt es diesmal viel Erfreuliches über vollendete Sanierungen und Pläne für den Sommer zu berichten.

So erstrahlt etwa der Musikpavillon auf der Schloßteichinsel in neuem Glanz und freut sich schon auf seine baldige Wiedereröffnung. Auch in Altendorf hat sich viel getan: In der Schiersandstraße freut sich das Holzkombinat an seinem neuen Standort auf Besucher und im Kleingartenverein "Volksgesundheit" wurde ein barrierefreier Kleingarten übergeben.

Auf den Seiten der Bürgerplattform finden Sie unter anderem Informationen rund um ein neues Lastanfahrrad für Mitte - West und das Projekt "Groovy Kiezkids", welches uns die Sommermonate im Stadtteil versüßen wird. Zudem gibt es einen neuen Termin für das STAUNT Festival und auch auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz laufen Vorbereitungen für ein Fest. Einen Wermutstropfen gibt es dennoch: Das diesjähirge Stadtteilfest auf dem Luisenplatz muss leider auf das nächste Jahr verschoben werden.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Themen finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe der KaSch, die bei uns im Bürgerzentrum sowie an den gewohnten Stellen im Stadtteil ausliegt.

 

Dienstag, 12. Mai 2020

Projekt "Bunt vorm Mund" im Bürgerzentrum gestartet

Frei nach dem Motto "Bunt vorm Mund" haben sich unter Koordinierung des Bürgerzentrums Leipziger Straße zahlreiche freiwillige Helferinnen in einem neuen Projekt zusammengefunden und damit begonnen, Mund - Nasen - Schutzmasken zu nähen. Finanziell gefördert aus Mitteln der Bürgerplattform Chemnitz Mitte - West soll damit das Akteursnetzwerk in den Stadtteilen Kaßberg, Altendorf und Schloßchemnitz unterstützt werden.

Neben den bereits zahlreich vorhandenen helfenden Händen werden hierfür aktuell noch Materialien wie Gummilitze sowie bei 60 Grad waschbare und bügelbare Baumwollstoffe benötigt. Hierbei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen! Sie haben noch Stoffreste im Keller schlummern, die von einer neuen Verwendung träumen? Oder Sie wollten sich schon längst mal von der Gummilitze trennen, die sich durch Ihre Schränke schlängelt? Dann melden Sie sich bei uns im Bürgerzentrum und unterstützen Sie unser neues Projekt "Bunt vorm Mund" mit Ihren Spenden.

Gerne können Sie uns auch unterstützen, indem Sie unseren Spendenaufruf teilen. Entsprechende Plakate können im Bürgerzentrum abgeholt oder per Mail versandt werden. Wenden Sie sich hierzu bei Interesse unter 0371/3350520 oder info@buelei39.de an das Bürgerzentrum Leipziger Straße.

 

Donnerstag, 30. April 2020

Die neue Ausgabe der Stadtteilzeitung KaSch ist erschienen

Die neue Ausgabe 3/2020 der Stadtteilzeitung KaSch ist heute erschienen! Eine ganz besondere Ausgabe, denn anders als sonst, können die Einrichtungen in den Stadtteilen Kaßberg, Altendorf und Schloßchemnitz durch die ungewisse Lage infolge des Corona - Virus nicht wie gewohnt über ihr Veranstaltungsprogramm für die nächsten Monate berichten.

Stattdessen wurde Raum geschaffen, um auf besondere Angebote im Stadtteil hinzuweisen und über die Auswirkungen des Corona - Virus auf die Arbeit der Einrichtungen zu berichten. Hier zeigte sich in der Krise jede Menge Kreativität.

Auch darüber hinaus ist im Stadtteil viel passiert: Die Küchwaldschänke nahm ihren Betrieb auf, die Kaßbergauffahrt wurde freigegeben, neue Bänke und Mülleimer wurden auf dem Luisenplatz errichtet und der Konkordiapark durfte sich über zwei neue Tischtennisplatten freuen.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Themen finden Sie ab sofort online auf der Website des Bürgerzentrums sowie ab nächster Woche in den gedruckten Exemplaren der KaSch, die, soweit möglich, an den gewohnten Stellen im Stadtviertel ausliegen. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Mittwoch, 22. April 2020

Neue Mülleimer und Sitzbänke auf dem Luisenplatz

Auch wenn der Spielplatz auf dem Luisenplatz bedingt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona – Virus von der Stadt bis auf Weiteres gesperrt wurde, herrschte dort seit Anfang April reger Betrieb in etwas anderer Form: Mitarbeiter des Grünflächenamts begannen mit der Aufstellung neuer Mülleimer und Sitzbänke. Insgesamt sollen im Bereich des Spielplatzes drei neue Bänke sowie an mehreren Standorten auf dem Luisenplatz sieben Mülleimer errichtet werden. Die Anschaffung der Müllbehälter wurde aus Mitteln der Bürgerplattform Mitte - West finanziert.

Weiterlesen

 

Donnerstag, 16. April 2020

Absage der Sitzung der Steuerungsgruppe am 20. April 2020

Aufgrund der gestern von Bund und Ländern beschlossenen Verlängerung der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona - Virus über den 19. April 2020 hinaus muss die für den 20. April 2020 geplante öffentliche Sitzung der Steuerungsgruppe der Bürgerplattform leider abgesagt werden.

Wir sind jedoch auch weiterhin im Bürgerzentrum für Sie da und stehen Ihnen bei Fragen zum Stadtteil mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns wie gewohnt unter der Telefonnummer 0371/3350520 oder per E-Mail unter info@buergerplattform-mittewest.de. Auch Projektanträge auf Förderung aus dem Bürgerbudget werden weiterhin bearbeitet.

 

Montag, 06. April 2020

Die Ergebnisse der Sitzung der Steuerungsgruppe vom 16. März 2020

Spätestens seit Mitte März hält das Corona - Virus mit seinen massiven Auswirkungen auf das öffentliche Leben das ganze Land in Atem. Kurz bevor auch die Türen das Bürgerzentrums vorerst für den Besucherverkehr schließen mussten, traf sich dort am 16. März 2020 noch einmal die Steuerungsgruppe der Bürgerplattform Mitte - West und beriet über aktuelle Themen im Stadtteil sowie über die eingereichten Projektanträge. Auch die Prioritätenliste zur Umgestaltung öffentlicher Plätze im Gebiet Mitte - West im Rahmen der Kulturhauptstadtbewerbung erhielt im Nachgang der Sitzung den letzten Schliff.

Weiterlesen

 

Montag, 23. März 2020

Wir sind auch weiterhin für Sie da!

Auch wenn wir aufgrund der aktuellen Lage leider bis auf Weiteres alle Kurse und Veranstaltungen im Bürgerzentrum absagen mussten und derzeit auch keine persönlichen Termine mehr anbieten können, sind wir auch weiterhin für Sie da. Sie haben Fragen und Anregungen zum Stadtviertel oder benötigen Unterstützung in der aktuellen Situation? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Wir sind zu unseren gewohnten Öffnungszeiten über Facebook, unter der Telefonnummer 0371/3350520 oder per Mail unter info@buergerplattform-mittewest.de erreichbar.

Passen Sie gut auf sich auf, bleiben Sie schön gesund und lassen Sie sich die Zeit nicht zu lang werden!

 

Dienstag, 04. Februar 2020

Die Auftaktsitzung der Steuerungsgruppe der Bürgerplattform Mitte - West

Am 20. Januar 2020 traf sich die Steuerungsgruppe der Bürgerplattform Mitte - West zu ihrer Auftaktsitzung im neuen Jahr in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums. Dabei wurde über die eingegangen Projektanträge abgestimmt, aktuelle Themen im Stadtviertel besprochen und das weitere Vorgehen im Zuge der Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas diskutiert.

Weiterlesen

 

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Die Bürgerplattform wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Das Jahr 2019 neigt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Die Bürgerplattform wünscht Ihnen frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Der Jahreswechsel bietet auch Gelegenheit für eine Bilanz und den Blick nach vorne. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2020 und sind ab dem 06. Januar wieder für Sie da.

Weiterlesen

 

Freitag, 13. Dezember 2019

Shortlist zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025: Chemnitz ist dabei!

Jubel brandete gestern beim Public Viewing im Rathaus auf, als die Städte benannt wurden, die in die nächste Runde der Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas eingezogen sind: Chemnitz ist dabei! Nun gilt es bis Ende Juli das Bid Book zur zweiten Runde vorzulegen.

Weiterlesen

 

Dienstag, 03. Dezember 2019

Zwei neue Gesichter für die Bürgerplattform Mitte-West

Die Bürgerplattform Mitte-West freut sich über Zuwachs. So wurden in der Sitzung vom 27. November 2019 mit Brigitte Walther und Jana Mischke gleich zwei neue Mitglieder in die Steuerungsgruppe aufgenommen. Die Bürgerplattform freut sich schon sehr auf die künftige Zusammenarbeit.

Weiterlesen

 

Dienstag, 29. Oktober 2019

Beteiligung an der Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025

Am 01.Oktober präsentierte die Stadt Chemnitz ihr Bid Book im Rahmen der Bewerbung zur europäischen Kulturhauptstadt 2025. Sie sind herzlich eingeladen, sich am Prozess mit Ihren Ideen zu beteiligen.

Weiterlesen

 

Montag, 28. Oktober 2019

Einladung zur Einwohnerversammlung nach Mitte - West

Am 15. November 2019 lädt die Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig zur Einwohnerversammlung nach Chemnitz Mitte - West in die Sporthalle am Schloßteich ein. Ab 17:00 Uhr besteht dort die Möglichkeit zur angeregten Diskussion aktueller Themen im Stadtteil.

Weiterlesen

 

Mittwoch, 17. Oktober 2019

Einladung zur Bürgerbeteiligung zum Thema Hundewiesen

Hundewiesen sind wichtige Anlaufpunkte für Hundehalter in der Stadt. Nur hier ist die Leinenpflicht außer Kraft gesetzt und Hund und Herrchen können sich nach Lust und Laune vergnügen. In Chemnitz Mitte - West gibt es mit den Hundewiesen am Schloßteich, an der Reichsstraße und in der Albert - Schweitzer - Straße drei Standorte, die zum Besuch einladen.

Weiterlesen