Skip to main content

Brigitte Walther

Die Bürgerplattform Chemnitz Mitte-West stellt sich vor…

Zur Person

Brigitte Walther
Anwohnerin vom Kaßberg
Diplom-Theater- und Sozialpädagogin

Als langjährige Bewohnerin des Kaßbergs hat Brigitte Walther ein geschultes Auge für Veränderungen im Viertel und möchte die positive Entwicklung des Gebiets weiter vorantreiben. Dabei kann sie auch ihre umfangreiche Berufserfahrung im sozio-kulturellen Bereich mit in die Arbeit der Steuerungsgruppe einbringen. Derzeit engagiert sie sich zudem noch für ein Tierheim, ist ehrenamtlich in der AG In- und Ausländer tätig sowie Teil der Interessengemeinschaft Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität.

Mit dem Modell der Bürgerplattform ist Brigitte Walther dabei schon länger bestens vertraut. Die Diplom-Theater- und Sozialpädagogin war schon als Vertreterin für den Klinke e.V. in der Steuerungsgruppe der Bürgerplattform Mitte sowie in den Stadtteilrunden von Bernsdorf und des Reitbahnviertels aktiv.

Meine Motivation/Anreiz/Ansporn für die Bürgerplattform:

Bürgerschaftliches Engagement war mir immer schon ein Herzensanliegen und ich helfe stets, wo ich kann. Über die Mitarbeit in der Steuerungsgruppe der Bürgerplattform Mitte-West habe ich nun auch die Möglichkeit, mich ganz unmittelbar für die Entwicklung meiner eigenen Nachbarschaft einzusetzen.